Karotten enthalten wenig Kalorien und sättigen gut.

Karotten / Möhren

Karotten enthalten viele Vitamine und sind in der Küche vielseitig einsetzbar.

 

Wieviel Kalorien hat eine Karotte?

100g Karotten enthält:

Brennwert 163 kJ
Kalorien 39 kcal
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 6,8 g
Eiweiß 0,8 g
Ballaststoffe 3,1 g

 

Wann hat die Karotte Saison?

Karotten sind etwas ganz besonderes: Die Saison für Bundmöhren und Gewichtsmöhren ist von  Mai bis Dezember. Von November bis Juni gibt es die Lagermöhren, die besonders lange Haltbar sind.


Welche Gewürze passen zur Karotte?

Karotten sind in der Küche vielfältig einsetzbar und so kommt es immer auf das Rezept an, ob man mit Zimt, Muskat, Knoblauch, scharfen Chili, Kardamon, Kümmel, Petersilie, Kerbel, Koriander, Minze, Basilikum, Estragon, Curry, Ingwer oder süßem Honig würzt. Damit die Karotte sich nicht braun verfärbt hilft ein Spritzer Zitrone.

 

Tipps und Tricks rund um die Karotte

  • Gekocht hat eine Karotte weniger Kohlenhydrate
  • Karotten sollten im Gemüsefach im Kühlschrank gelagert werden
  • Karotten sollten mit einem Klecks Fett (z. B. Öl oder Butter) gegessen werden,
    damit man das Beta-Carotin besser aufnehmen kann

 

Rezept und Serviervorschlag für Gurken

Ob Suppe, Karottenpuffer oder Kuchen: Die Karotte kann für viele süße und herzhafte Gerichte ideal genutzt werden.

 

Foto: Angelique Brix / www.abnehmen-freizeit.de

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.