Makrele enthält viel Fett und Eiweiß

Makrelenfilets

Geräucherte Makrelenfilets enthalten viel Eiweiß und Fett.

 

Wieviel Kalorien haben naturbelassene geräucherte Makrelenfilets?

100g Makrelenfilets (geräuchert, naturbelassen) enthalten:

Brennwert 1089 kJ
Kalorien 260 kcal
Fett 20 g
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiß 20 g
Ballaststoffe 0 g

 

Wann haben Makrelen Saison?

Fangzeit ist von Juli bis Mitte Februar.

 

Sind Makrelen vom aussterben bedroht?

Der Bestand ist bereits seit den 1950er Jahren auf sehr geringem Niveau. Die Bestände sind überfischt. Bestandserhaltende Fischerei wird mit dem MSC-Siegel ausgezeichnet.

 

Wie schmecken Makrelen?

Geräucherte Makrelen schmecken nach Fisch.

 

Rezept und Serviervorschlag für die geräucherten Makrelen

Zu geräucherten Makrellen passen Salzkartoffeln, Zuccinipuffer, Kartoffelrösti mit Sahnemerrettich, Bratkartoffeln. Gut passt auch ein einfaches Butterbrot, eine Bierstange oder eine Riesenbreze. Man kann geräucherte Makrelen aber auch mit frischen grünen Salat, gemischten Salat, Bohnensalat, Krautsalat oder Kartoffelsalat servieren.

 

Foto: Martin Stauß  / pixelio.de

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.