Putenfleisch hilft beim abnehmen, weil es lange sättigt.

Putenfleisch

Putenfleisch ist sehr fettarm und hält lange satt.

 

Wieviel Kalorien hat Putenfleisch?

100g Putenfleisch enthält:

Brennwert 444 kJ
Kalorien 106 kcal
Fett 1 g
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiß 25 g
Ballaststoffe 0 g

 

Wann hat Putenfleisch Saison?

Putenfleisch gibt es das ganze Jahr über.

 

Wie schmeckt Putenfleisch?

Putenfleisch ist sehr zart und geschmacksneutral. Es wird schnell trocken, wenn man es zu lange anbrät.

 

Welche Gewürze passen zum Putenfleisch?

Salz, Pfeffer, Curry, alle scharfen Gewürze wie Knoblauch und Chili oder auch eine der vielen Gewürzmischungen für Geflügel.

 

Rezept und Serviervorschlag für Putenfleisch

Backofen: Putenfleisch in Butterschmalz von allen Seiten je ca. 3 Minuten anbraten, dann in eine Auflaufform geben und bei 120 Grad in den vorgeheizten Umluftherd (Ober-Unterhitze 20 Grad höher) geben. Dort dauert das dann noch ca. 15 Minuten. Alternativ kann man die Putenstücke im Bratschlauch backen, sie bleiben dann sehr schön saftig.

Kochen: Putenfleisch kann man in mundgerechte Stücke schneiden und in Wasser kochen. So ist es für Suppen, aber auch für Salate fettarm zubereitet.

Anbraten:  Putenfleisch in kleine Streifen schneiden und mit etwas Speisestärke, Salz, Pfeffer, Sambal Olek, Prise Zucker, kleingehackten Knoblauch, Reisessig und Sojasoße etwa eine halbe Stunde marinieren und dann in sehr heißem Fett ganz kurz kross braten.

 

Foto: Dieter Schütz  / pixelio.de

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator

Personen in dieser Konversation

  • Cindy

    Super, ich mag Putenfleisch. Mein Lieblingsrezept ist ganz einfach: Zwiebeln und Putenfleisch anbraten, Gemüse dazugeben und eine Kokosnusmilch-Dose mit 2 EL rote Currypaste. Schmeckt echt klasse.

    kurze URL:
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.