CAPPUCCINO

Wie viel Kalorien hat ein Cappuccino?

Es kommt darauf an, welchen Cappuccino man trinkt: Den Cappucino aus dem Kaffeevollautomaten oder die Instantvariante vom Discounter.

Cappuccino aus Instantpulver

Laut Lebensmittel-Entwickler Sebastian Lege stammt der Bohnenkaffee, der für den löslichen Cappuccino verwendet wird aus den Überresten der Kaffeeindustrie. Dieser Kaffee wird in riesigen Maschinen zubereitet und in Öfen so getrocknet, das das Wasser im Kaffee verdampft und nur noch Pulver übrig bleibt. Das wird dann mit sehr viel Zucker, Magermilchpulver (als Milchersatz), Palmfett (damit es nach Vollfett schmeckt) und Sojalecithin (für die Schaumbildung). Das hat natürlich unterschiedlich viel Kalorien und das kann man recht gut auf der Verpackung ablesen. Mit dem echten Cappuccino aus dem Café um die Ecke hat das nichts zu tun.

 

Echter Cappuccino mit guten Zutaten

Echter Cappuccino, mit guten Zutaten, wird aus je 1/3 Espresso, heißer Milch und heißem Milchschaum zubereitet. Espresso hat keine Kalorien. Geht man von einer durchschnittlichen Cappuccino Tasse mit 0,150 l Inhalt aus, wird der Cappuccino aus 50ml Espresso, 50ml Milch 3,5 % (=32,5 kcal) und Milchschaum aus 3,5% fetthaltiger Milch zubereitet. Für eine gute Portion Milchschaum benötigt man 50 ml Milch. In dieser Menge Milch sind etwa 32,5 Kcal enthalten.

Somit hat eine normale kleine Tasse Cappuccino in einem Café 65 Kcal.

 

Cappuccino Zubereitung und Rezept

Zutaten:

  • 1/3 Milchschaum
  • 1/3 warme Milch und
  • 1/3 Espresso

Zuerst bereitet man den Espresso zu, und schäümt dann die Milch mittels Milchaufschäumer auf. Der Espresso wird zuerst in die Tasse eingefüllt, anschließend wird die vorgewärmte Milch nachgegoßen und umgerührt. Der Milchschaum wird einfach nachgegoßen und abschließend wird der Cappuccino mit etwas Kakaopulver bestäubt.

 

 

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
  • Keine Kommentare gefunden
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.